Schüttgutwagen Faccns 49 m³

Der 4-achsige Schüttgutwagen mit 49 m3 Volumen für den Transport von Sand und Kies ist mit zwei doppelachsigen Untergestellen Y25 Lsi(f) mit integrierter Kompaktbremse Knorr CFCB/oder Wabtec IBB 10 und einer maximalen Achslast von 22,5 t mit Konformitätszertifikat TSI ausgestattet.

Die geschweißte Schrankkonstruktion besteht aus Vorbauten, verbunden mit äußeren Längsteilen mit Querversteifungen. Der Wagen ist für das Entleeren der Güter per eigener Schwerkraft konstruiert, die Dosierung erfolgt nach Wahl einseitig oder zweiseitig, mit 2+2 Öffnungen in Trapezform.

Die Schüttklappen des Wagens werden einzeln pneumatisch von der Seite des Wagens bzw. vom Vorbau gesteuert. Am Wagen steht ebenso eine mechanische Handsteuerung mittels Ratsche mit Drehmoment zur Disposition. Der Wagen ist mit einer verlängerten festen Rinne für das Ausschütten der Ware hinter oder zwischen den Schienen ausgestattet. Der Bremsblock ist nach TSI zertifiziert, mit von der European Railway Agency (ERA) genehmigtem Typ an Kompositblöcken, gemäß UIC 543/544-1. Jedes Untergestell ist mit einem Beladungssensor ausgestattet.
 

Technical parameters

Max. Radsatzlast
22 500 kg
Gewicht beladener Wagen
90 000 kg
Ladegewicht
68 500 kg
Drehgestell
1 435 mm
Laderaum
49 m³
Drehgestell
Y 25 Lsi (f)
Bremse
KE-GP-A / MH-GP-A
Drehzapfenabstand
7 880 mm
Länge über Puffer
12 680 mm
Eigengewicht des Wagens
21 500 kg
No data found
passion_eng.JPG