Kesselwagen Zacns 62 m³

Der 4-achsiger Kesselwagen ist für den Transport von flüssigen Stoffen gemäß RID bestimmt und entspricht den Vorschriften TSI und UIC. An einem Ende befindet sich eine Übergangsplattform mit einer Handbremse.

Eisenbahndruckkessel

Der Kessel (Material P355 N gemäß EN 10028-3) mit einem Volumen von 62 m3 ist gegen äußeren Überdruck mit vier Ringen verstärkt. Er entspricht den Normen EN, ČSN und RID.

Die Entladung erfolgt entweder durch Schwerkraft über ein hydraulisch gesteuertes zentrales Ventil DN 100, in Kombination mit einem hydraulischen Ventil für Zwangsentlüftung und einem DN 80 Gasrecyclingkreis, welches vom Boden aus bedient wird, oder durch Entladen von oben mittels eines Steigrohrs DN 80 mit Druckhals DN 50.

Die Befüllung kann über ein DN 500 Mannloch (gemäß EN 12 561-6) oder über einen D 150 Abfüllstutzen erfolgen.

Das Durchgangsprofil erlaubt die Montage von Verschlussarmaturen.

Der Zugang zum Mannloch DN 500 und Stutzen erfolgt über eine obere Rostbrücke mit Ausgangsleiter an der Seite des Kessels gemäß EN 12561-7.

Dem explosionssicheren Druckkessel ist beim einem kalkulierten Druck von 10 bar ein Kesselcode L10BH zugeteilt.
 

Technical parameters

Drehgestell
1 435 mm
Drehgestell
Y25 Ls1-K
Bremse
KE-GP 12\"
Drehzapfenabstand
9 360 mm
Länge über Puffer
14 400 mm
No data found
passion_eng.JPG